Bäcker- und Konditoren-Innung Regio Aachen

Brotprüfung in der Kreishandwerkerschaft

Auch in diesem Jahr fand wieder eine Brotprüfung in den Räumlichkeiten der Kreishandwerkerschaft Aachen statt.

Geprüft wurden die Stücke von Bäckermeister Daniel Plum, Qualitätsprüfer beim Institut für Qualitätssicherung des Deutschen Bäckerhandwerks, gemeinsam mit Rainer Packbier, Bäckermeister aus Eschweiler.

In diesem Jahr wurden insgesamt 70 Brote von namhaften Innungsbetrieben eingereicht und getestet.

Fast 90 % wurden mit der Note „sehr gut“ und rund 10 % mit der Note „gut“ bewertet.

Jedes Brot wird individuell getestet nach:

  • Form und Aussehen
  • Oberflächen – und Krusteneigenschaften
  • Lockerung und Krumenbild
  • Textur
  • Geruch
  • Geschmack

Weitere Ergebnisse finden Sie unter www.brotinstitut.de

 

Teilen
Teilen
Twittern