Kreishandwerkerschaft Rureifel

VERSTEHEN | BÜNDELN | HANDELN

Berufliche Chancen in der Technik

  • 01.02.2020
  • 09:00 Uhr
  • Berufskolleg für Technik in Düren, Nideggener Straße 43, 52349 Düren

Tag der offenen Tür am Berufskolleg für Technik Düren

Die Arbeitswelt steht vor großen Umbrüchen. Die Wirtschaft boomt und sucht händeringend nach qualifiziertem Personal. Zugleich stehen die Unternehmen in der Region vor der Aufgabe der Digitalisierung der Arbeitsprozesse, um ihre Wettbewerbsfähigkeit zu sichern und auch in Zukunft auf dem Weltmarkt konkurrenzfähig zu bleiben. Diese Herausforderungen bieten den jungen Menschen neue berufliche Chancen, und sie stehen im Mittelpunkt der pädagogischen Arbeit im Berufskolleg für Technik Düren in enger Kooperationen mit etwa 500 Industrie- und Handwerksbetrieben.

Einen Einblick in die Weiterentwicklung der berufspädagogischen Arbeit im Bereich der technischen Berufe bietet das Berufskolleg für Technik Düren am Samstag, den 1. Februar 2020 in der Zeit von 9.00 – 14.00 Uhr in der Nideggener Straße in Düren. Die Schule öffnet die Labore und Werkstätten für alle, die nach Wegen für den beruflichen Einstieg suchen und sich für Technik und berufliche Bildung in den Zeiten des Fachkräftemangels und der Digitalisierung interessieren. Hier können die Besucher sehen, wie technisches Know-how und Allgemeinbildung unterstützt durch moderne Medien wie Internet und Computersimulation zu einer umfassenden Qualifizierung und Vorbereitung auf Studium oder Beruf verknüpft werden.

Unter einem Dach vereint das Berufskolleg für Technik Düren ein breites Spektrum unterschiedlicher beruflicher Bildungsangebote in fünf technischen Bereichen. Ein Schwerpunkt liegt bei den Bildungsgängen der dualen Berufsausbildung, wo junge Menschen in enger Kooperation mit Ausbildungsbetrieben in der Region in 21 Berufen in den Bereichen Metalltechnik, Elektrotechnik und Informationstechnik und zudem in den Bereichen Bau- und Textiltechnik qualifiziert werden. Aufbauend darauf bietet das Berufskolleg für Technik Düren die berufliche Weiterbildung zum Staatlich geprüften Techniker in der Fachrichtung Mechatronik an. Darüber hinaus werden Bildungsgänge angeboten, die gezielt auf eine Ausbildung vorbereiten in technischen Berufen vorbereiten.

Weitere Schwerpunkte bilden die Bildungsgänge, die gezielt für ein ingenieurwissenschaftliches Studium qualifizieren. Hier bestehen Angebote, um in den Fachrichtungen Metall- oder Elektrotechnik die Fachhochschulreife zu erwerben. Abgerundet wird dieses Angebot durch das berufliche Gymnasium. Hier können interessierte Schülerinnen und Schüler das Abitur mit einem Leistungskurs im Fach Maschinenbautechnik erwerben, um im Anschluss erfolgreich in ein ingenieurwissenschaftliches Studium zu starten zu können.