Kreishandwerkerschaft Rureifel - Services

VERSTEHEN | BÜNDELN | HANDELN

KFZ-Schiedsstelle

Schiedsstellen klären außergerichtliche Streitigkeiten zwischen Autokunden und Kfz-Meisterbetrieben — sachkundig, zeitsparend und kostenlos.

Die Kfz-Schiedsstelle ist eine freiwillige und branchenspezifische Institution des Kfz-Gewerbes für den Verbraucherschutz und existiert seit 1970. Kunden können ihre Rechte gegenüber Kfz-Betrieben bei Serviceleistungen und beim Gebrauchtwagenkauf überprüfen lassen und durchsetzen.
Das Verfahren ist zeitsparend, unbürokratisch und ohne Kostenrisiko eines Gerichtsprozesses. Nach dem Schiedsspruch steht den Kunden der Klageweg noch offen, für die Kfz-Betriebe ist die Entscheidung bindend. Am Schiedsverfahren nehmen alle Mitglieder einer Kfz-Innung teil – erkennbar am blau-weißen Meisterschild und einem entsprechenden Passus in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Weitere Informationen unter: www.kfz-schiedsstellen.de

 

Die Schiedsanträge finden Sie hier zum Download:

 

Schiedsantrag-Gebrauchtwagen

 

Schiedsstellenantrag_Servicevertrag