Kreishandwerkerschaft Rureifel

VERSTEHEN | BÜNDELN | HANDELN

Corona News

Hier finden Sie alle aktuellen Informationen und News rund um das Thema Covid-19

 

 

 

Corona-Informationen und Schutzverordnung der Bundesregierung 

Hier können Sie alle aktuellen Informationen sowie die aktuelle Corona-Schutzverordnung der Bundesregierung einsehen.

 

Corona-Informationen und Schutzverordnung Land NRW

Hier können Sie alle aktuellen Informationen sowie die aktuelle Corona-Schutzverordnung des Landes NRW einsehen.

 

Corona-Informationen und Schutzverordnung Kreis Düren

Hier können Sie alle aktuellen Informationen sowie ggfs. die Kreis-spezifische Corona-Schutzverordnung des Kreises Euskirchen einsehen.

 

Corona-Informationen und Schutzverordnung Kreis Euskirchen

Hier können Sie alle aktuellen Informationen sowie ggfs. die Kreis-spezifische Corona-Schutzverordnung des Kreises Euskirchen einsehen.

 

 

 

 

Bundeskabinett beschließt Testangebotspflicht für Arbeitgeber (Stand 14.04.2021)

Das Bundeskabinett hat heute die Zweite Verordnung zur Änderung der SARS-Covid-2-Arbeitsschutzverordnung beschlossen, mit der eine Verpflichtung aller Arbeitgeber zum Angebot von Corona-Tests eingeführt und die Geltungsdauer dieser Arbeitsschutzverordnung insgesamt bis zu 30. Juni verlängert wird.

Zweite Verordnung zur Änderung der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung

VerlängerungASO_SARS

 

 

 

Schnelltests in den Betrieben

Die aktuellen Informationen vom ZDH bezüglich der Schnelltests in Betrieben können Sie hier einsehen:

Anwendungshinweise zum Umgang mit Corona-Tests in den Betrieben

 

 

 

Härtefallhilfen

Bund und Länder bringen Härtefallhilfen auf den Weg – wichtige Ergänzung der umfassenden Unternehmenshilfen.

Hier können Sie einen Informationsbrief bezüglich der Härtefallhilfen einsehen.

 

 

 

Kurzarbeitergeld FAQ

Die rechtlichen Rahmenbedingungen für Kurzarbeit und das Kurzarbeitergeld (KuG) wurden im Zuge der Corona-Pandemie im Eilverfahren in mehreren Gesetzespaketen angepasst. In diesem Zusammenhang stellen sich viele rechtliche und praktische Fragen, die dieses FAQ-Papier beantwortet.

Sie können dieses FAQ-Papier hier einsehen:

FAQ – Kurzarbeitergeld

 

 

 

Corona-Arbeitsschutzverordnung

Am 20. Januar 2021 hat das Bundeskabinett die neue Corona-Arbeitsschutzverordnung beschlossen. Darin sind zusätzliche Maßnahmen geregelt, um den Gesundheitsschutz der Beschäftigten während der Pandemie zu gewährleisten.

Informationen zum Thema Arbeitsschutz und Arbeitsschutzstandard während Corona finden Sie hier.

Bundesanzeiger_Verkündung_veröffentlicht am Freitag, 22. Januar 2021

Verordnung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales_SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung

 

 

 

Die Bauverbände NRW informieren zum Thema Arbeitsschutzbestimmungen

Die Bauverbände NRW informieren in ihrem aktuellen Rundschreiben zum Thema Corona mit dem erneuten und dringenden Hinweis auf die Empfehlungen der BG BAU zur Einhaltung der geltenden Arbeitsschutzbestimmungen in der Corona-Pandemie.

 

Die entsprechenden Schreiben bzw. Empfehlungen können Sie hier abrufen:

Anschreiben Arbeitsschutz Corona

Arbeitsschutzstandard

Corona-Gipfel – Mit Maß und Mitte durch den Lockdown

Kurz-Handlungshilfe

 

 

 

Ausweitung Bundesprogramm „Ausbildungsplätze sichern“

Hier können Sie den Brief an Kreishandwerksmeister Gerd Pelzer mit allen Informationen zum Thema „Ausbildungsplätze sichern“ einsehen:

Ausweitung Bundesprogramm Ausbildungsplätze sichern

 

 

 

Ausbildungsprämie Plus

Ausbildungsprämie (plus): Änderung bei den förderfähigen Ausbildungsverhältnissen

Die Bundesagentur für Arbeit hat eine Ausweitung der förderfähigen Ausbildungsverhältnisse nach einem Betriebswechsel vorgenommen und dies in ihrer FAQ-Liste zur Ausbildungsprämie (plus) veröffentlicht (Link). Es können nun auch Ausbildungsverhältnisse mit der Ausbildungs-prämie (plus) gefördert werden, die zwischen dem 01.08.2020 und 15.02.2021 begonnen haben, wenn die Auszubildende oder der Auszubildende im selben Zeitraum den Ausbildungs-betrieb wechselt. Diese neue Regelung setzt nicht länger voraus, dass das Ausbildungsverhältnis im ersten Ausbildungsbetrieb während der Probezeit gekündigt worden sein muss. Die FAQ-Liste des Handwerks für die Erstellung der erforderlichen Kammerbescheinigungen wurde entsprechend angepasst und kann in der aktualisierten Fassung auch auf den Internetseiten des ZDH abgerufen werden (Link).

Quelle: ZV

 

 

 

Corona-Hilfen

Hier können Sie alle Informationen bezüglich der aktuellen Corona-Hilfen einsehen:

Brief an KHM Pelzer bezüglich Corona Hilfen

Anlage, Außerordentliche Wirtschaftshilfe

Anlage, Corona-Hilfen

 

 

 

 

BGN-Lüftungsrechner – So lüften Sie richtig zur Pandemiezeit!

BGN stellt Lüftungsrechner online

Mannheim (bgn) — Fenster auf und Stoßlüften – das ist der einfachste Weg, um den Vorgaben durch die SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel bei der Belüftung von Arbeitsräumen zu entsprechen. Wie oft und wie lange hängt ab von der Raumgröße und der Anzahl der Gäste im Raum, denn 1000 ppm darf die vom menschlichen Ausatemstrom erzeugte CO2-Konzentration im Raum maximal betragen. Diese Grenzkonzentration darf zu keinem Zeitpunkt überschritten werden.

Die BGN hat einen einfachen Lüftungsrechner online gestellt, mit dem jeder ermitteln kann, wie oft er in Corona-Zeiten seine Räume lüften muss, wenn keine raumlufttechnischen Anlagen vorhanden sind:

https://www.bgn.de/lueftungsrechner/

 

Ansprechpartner für Fachfragen:
Dr. Peter Rietschel
peter.rietschel@bgn.de
Tel. 0621/4456/3450

 

 

 

Regionale Informationsplattform „Corona-Hilfen“

www.wir-in-der-Region.info

 

 

 

Arbeitsrechtliche Fragen rund um Corona

Informationen für Unternehmen zum Kurzarbeitergeld finden Sie hier.

Informationen zur Entschädigung bei Tätigkeitsverbot finden Sie hier.

Teilen
Teilen
Twittern