Kreishandwerkerschaft Remscheid

VERSTEHEN | BÜNDELN | HANDELN

Sonnenwende? Sommerkekse!

Genussmomente verleihen Sommerfrische

Willkommen Sommer! Der Juni ist der Monat mit den längsten Tagen im Jahr, nie steht die Sonne mittags höher über dem Horizont.

Zeit für Gebäck, das Geschmackserlebnisse beschert, wie es sie nur an heißen Tagen gibt: Leichte Plätzchen und erfrischende Kekse, am besten gekühlt und frisch vom IN-Bäcker. Warum sollte nicht auch bei der Grillparty schmecken, was zur Weihnachtsgans passt?

Sommerkekse

Für die heißen Tage gibt es viele leckere Keks-Pendants zu Winterplätzchen: Macarons statt Makronen, Apfelplätzchen statt Vanillekipferl, Plätzchen in Eistütenform statt als Zipfelmütze oder Tannenbaum.

Jetzt ist die Zeit, beim Innungsbäcker Sommergebäck zu entdecken und sich sommerlich inspirieren zu lassen. Hier eine Top 5 der sommerlichen Kekse, die Genuss- und Brotmomenten die gewisse Sommerfrische verleihen:

Top 5 für sommerliches Gebäck

1. Macarons

2. Apfelplätzchen

3. Eis-Kekse

4. Schokokekse mit Zitronenguss

5. Zitronen-Cookies

Soweit, so frisch, so bunt. Weil das Sortiment der IN-Bäcker in ganz Deutschland unglaublich vielfältig ist, gibt es überall andere Back-Spezialitäten. Das eigene Lieblings-Gebäck ist beim IN-Bäcker um die Ecke nicht zu finden? Dann einfach nachfragen.

Kleine Früchtchen zum Verfeinern

Sie mögen’s eher regional statt zitrus-exotisch? Nichts „leichter“ als das. Schließlich ist der Sommer auch Beerenzeit, und heimische Früchtchen verfeinern nicht nur Kuchen und Torten, sondern auch eine Menge Keksvariationen. Johannisbeeren, Himbeeren oder Erdbeeren zum Beispiel.

Auch andere Früchte, wie etwa Kirschen, Pfirsiche, Zwetschgen, Äpfel oder Birnen, sind oftmals zum Pflücken nah. So inspiriert sogar der Spaziergang im Wald zum nächsten sommerlichen Genussmoment.

Wer Sommer-Leckereien am liebsten selbst backt, findet hier leckere Rezepte für Fruchtkuchen. Zugegeben, in der Hitze selber zu backen klingt nach einer schweißtreibenden Angelegenheit. Aber warum sollte Backen im Sommer weniger Spaß machen?

Je bunter, desto spaßiger für Nachwuchsbäcker

Apropos Freude beim Backen. Je bunter die Kekse und das Dekor, desto größer der Backspaß auch für Kinder. So kann die Terrasse zur Backstube unter freiem Himmel werden. Auch kreative Ausstechformen gibt es in Hülle und Fülle, von der Sonnenbrille über die Eistüte bis zum Wassertropfen oder Ventilator.

Warum also die Freude der Kinder am Teigkneten, Ausstechen und Verzieren nicht in den Sommer holen? Mit Mut zur Lebensmittelfarbe oder zu lustiger Kulleraugendeko kann die sommerliche Back-Aktion auch eine Idee für den nächsten Kindergeburtstag sein.

Mehr Ideen von Ihrem IN-Bäcker

Weitere Ideen gefällig? Dann schauen Sie bei Ihrem Innungsbäcker vorbei. Im Laden finden Backliebhaber eine Vielfalt an Gebäck-Kreationen vom Profi, regionaltypisch und sommerlich-frisch. Der Bäcker Ihres Vertrauens berät Sie gern. Opens external link in new windowKlicken Sie hier, und der Bäckerfinder weist den Weg zum nächsten IN-Bäcker in der Nähe.

So frisch wie unsere Backwaren. Entdecken Sie auf unserem neuen Instagram-Kanal noch mehr Inhalte, Hintergründe und Fachwissen der echten IN-Bäcker: https://www.instagram.com/innungsbaecker.

Quelle: www.innungsbaecker.de
Bild: pilipphoto – stock.adobe.com

Teilen
Teilen
Twittern