Kreishandwerkerschaft Niedersachsen-Mitte

„Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz“ geht in die nächste Runde

Das Projekt „Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz (MIE)“ wird bis zum Jahresende 2025 verlängert und unterstützt das Handwerk und den Mittelstand dabei, den Energieverbrauch, Energiekosten und Treibhausgasemissionen zu senken.
Seit rund 10 Jahren bietet die Handwerkskammer Hannover in diesem Rahmen u. a. kostenlose Energieberatungen, Projekt- und Prozessbegleitung und Hilfestellung für Handwerksbetriebe an. Dabei kommen bei Bedarf weiterhin unterstützende Instrumente, wie z. B. Messwerkzeuge, Berechnungssoftware, oder das entwickelte E-Tool für das betriebliche Energiemanagement, zum Einsatz.
Unter der Vielzahl an Projektthemen zur Energieeffizienz liegt der Schwerpunkt, neben der Öffentlichkeitsarbeit, weiterhin im Bereich der Energieberatung, insbesondere in Zeiten der Energiekrise.
Für Fragen und Unterstützung helfen Ihnen Ihre Ansprechpartner der Handwerkskammer Hannover weiter:
Dr. Frank-Peter Ahlers
Abteilungsleiter Zentrum für Umweltschutz
Handwerkskammer Hannover
Berliner Alle 17
30175 Hannover
Tel. 0511 348 59 497
ahlers@hwk-hannover.de
Gunter Stegemann
Energie- und Mobilitätsberater
Handwerkskammer Hannover
Berliner Allee 17
30175 Hannover
Tel. 0511 348 59 485
stegemann@hwk-hannover.de
Weitere Informationen und Themen zur Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz (MIE) finden Sie hier:
www.energieeffizienz-handwerk.de
Teilen
Teilen
Twittern