Dachdecker-Innung Gütersloh übergibt Spende für Kinderhilfe

Die Innung des Dachdeckerhandwerks im Kreis Gütersloh spendet 2.050,00 Euro an den Verein ToyRun4Kids e. V..

„Mit dem Geld richtet der Verein eine Kanutour mit Familien aus, die vom Gütersloher Kinderschutzbund betreut werden“, dankte Hans-Jörg Milse im Namen des Vereins ToyRun4Kids e. V. Dachdeckermeister Philipp Nelle als Vertreter der Innung anlässlich der Scheckübergabe. Die Spendengelder hatten die Dachdecker von Besuchern der diesjährigen Baumesse im A2-Forum in Rheda-Wiedenbrück eingesammelt. Gegen eine kleinen Betrag konnten die Messebesucher Schieferherzen erwerben oder sich im Wettbewerb an einem Nagelbalken messen. Aufgestockt hat die Dachdecker-Innung die Spenden mit Einnahmen aus ihrer Weihnachtstombola.

 

(Dachdeckermeister Philipp Nelle übergibt den Spendenscheck in Höhe von 2.050,- Euro an Hans-Jörg Milse vom ToyRun4Kids e.V.)

Teilen
Teilen
Twittern