Kreishandwerkerschaft Diepholz/Nienburg

Seminar 28. Januar 2020: Mitarbeitergespräche – wie führe ich sie eigentlich richtig?

  • 28.01.2019
  • 15:00 Uhr
  • "Hotel Bremer Tor", Bremer Tor Gerken GmbH, Syker Str. 4, 28816 Stuhr

KENNEN SIE DAS?

Ihr Mitarbeiter lässt nach – er ist unkonzentriert, macht Fehler und reagiert gereizt. Die Stimmung unter den Kollegen verschlechtert sich, Sie sind nicht mehr bereit, seine fehlerhafte oder gar fehlende Leistung dauerhaft auszugleichen.

Als Verantwortliche/r wollen Sie ihn ansprechen – aber wie? Sie haben Sorge, dass er die Ansprache in den falschen Hals bekommen könnte und dann sogar noch weniger motiviert ist.

Das Seminar, das wir gemeinsam mit der Landesvereinigung Bauwirtschaft veranstalten, richtet sich an Betriebsinhaber/innen und mitarbeitende Partner.

Ziel dieses Seminars:   Wie Sie durch das frühzeitige Ansprechen eines Mitarbeiters

Geld sparen und seine Leistungsfähigkeit erhalten.                                                                                                    

 

INHALT
Anhand von Fallbeispielen und Rollenspielen lernen die Teilnehmer einfache, aber sehr effektive Techniken, um ein solches Gespräch   in die richtige Richtung   zu lenken und nicht missverstanden zu werden.

  • Wann ist der richtige Zeitpunkt zur Ansprache?
  • Woran erkenne ich, ob u. U. eine psychische Belastung zugrunde liegt?
  • Mit welchem Satz leite ich ein Gespräch überhaupt ein? Wie stelle ich die richtigen Fragen?
  • Wie reagiere ich, wenn der Mitarbeiter ein solches Gespräch ablehnt?
  • Wie motiviere ich den Mitarbeiter, selbst nach Lösungen für seine Probleme zu suchen?
  • Wo bekomme ich und wo bekommen meine Mitarbeiter Hilfe und Unterstützung?

 Das Seminar findet statt

am   Dienstag, den 28. Januar 2020, 15.00  bis 18.00 Uhr

 im „Hotel Bremer Tor“, Bremer Tor Gefken GmbH, Syker Str. 4, 28816 Stuhr.

 Referentin:   Rechtsanwältin Cornelia Höltkemeier; Geschäftsführerin der Landesvereinigung Bauwirtschaft

Kosten:  49,00 €  (ab 2. Person/Betrieb: 25,00 €)

(Dieser Betrag beinhaltet den anteiligen Kostenbeitrag sowie Kaffee und die weiteren alkoholfreien Getränke während der gesamten Veranstaltung. Ferner pro Person 1 Stück Butterkuchen und 3 Schnittchen – verschieden belegt -.)

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl bitten wir Sie, sich rechtzeitig, jedoch bis spätestens 14. Januar 2020 anzumelden!

Unsere Mitglieder melden sich gern bei Frau Brending an:

Telefon: 04271 93940

brending.sulingen@kh-mail.de