Innung Sanitär- und Heizungstechnik für den Kreis Nienburg-Weser

Herzlich Willkommen bei unserer Innung Sanitär- und Heizungstechnik für den Kreis Nienburg-Weser.

 

Hier finden Sie die Profis für alle Themen rund um Heizung-, Klima- und Lüftungsanlagen.
Nutzen Sie das Know-How unserer Innungsfachbetriebe in Ihrer Nähe.

 

 

News

Termine

Services

Sanitär-, Heizungs-, Klima- und Klempnertechnik

In der Innung für Sanitär-, Heizungs-, Klima- und Klempnertechnik haben sich auf regionaler Ebene selbstständige Handwerksunternehmen zusammengeschlossen, um ihre gemeinsamen Interessen zu vertreten. Sie sind die Spezialisten für die Gebäudetechnik; sie installieren Anlagen und Systeme für die Versorgung bzw. Entsorgung in Haushalten und Betrieben. Als Innungsfachbetriebe bieten sie ihren Auftraggebern viele Vorteile: Das handwerkliche Können wird kontinuierlich gefördert, die Ausbildung wird verbindlich geregelt und überwacht, bei Bedarf können Gutachten erstellt werden und im Streitfall vermittelt die Innung zwischen dem Betrieb und dem Kunden.

In den Mitgliedsbetrieben der Innung für Sanitär- und Heizungstechnik sind Anlagen¬mechaniker/-innen für Sanitär-, Heiz¬ungs- und Klima¬technik beschäftigt. Dies ist ein sehr vielseitiger und anspruchsvoller Beruf, dem gerade in der heutigen Zeit, in der die Themen Energiesparen und erneuerbare Energien immer wichtiger werden, eine große Bedeutung und Aktualität zukommt. Im Bereich der Wärmeversorgung bauen die der Innung angehörigen Installateure energieeffiziente und umweltschonende Systeme wie beispielsweise Solaranlagen, Wärmepumpen und Holzpelletanlagen ein. Die Einstellung der Anlagen, die Einweisung der Auftraggeber in die Bedienung und die regelmäßige Wartung der Systeme gehören ebenfalls zum Berufsbild. Darüber hinaus sind die Lüftungs- und die Klimatechnik zentrale Tätigkeitsfelder der Anlagen¬mechaniker/-innen für Sanitär-, Heiz¬ungs- und Klima¬technik. Bei diesen handelt es sich in der Regel um Großanlagen, die in Krankenhäusern, Industriebetrieben oder Bahnhofsgebäuden installiert werden. Hier sind die Aspekte Ressourcenschonung, Emmissionsvermeidung und Sicherheit ebenfalls von hoher Wichtigkeit, damit ein Installateur neben seinen eigentlichen Fachkenntnissen immer auch die Nachhaltigkeit und den Umweltschutz im Auge behält.

In Bädern und Küchen befasst sich der/die Anlagen¬mechaniker/-in für Sanitär-, Heiz¬ungs- und Klima-technik mit der Wasserversorgung bzw. -entsorgung. Dazu gehört, dass die dafür vorgesehenen Anlagen wie Toiletten, Waschbecken und Dusch- oder Badewannen an das Wasser- und Abwassernetz angeschlossen werden. Der Fokus liegt hier auf der Berücksichtigung nachhaltiger Wassernutzungssysteme, wo immer dies möglich und praktikabel ist. Die in der Innung für Sanitär- und Heizungstechnik vereinten Installateure führen auch Badsanierungen durch. In der Sanitärtechnik ist es zum Standard geworden, dass Badezimmer moderne Räume mit durchdachtem Design sind, in denen man sich wohlfühlt. Zudem erfreuen sich bodengleiche Duschen nicht nur bei älteren Personen einer immer größeren Beliebtheit, sodass zu einer Badsanierung häufig auch der barrierefreie Umbau der Dusche gehört.

Bei jedem Neubau sowie bei Sanierungs- oder Modernisierungsmaßnahmen sind die Mitgliedsbetriebe der Innung für Sanitär- und Heizungstechnik unverzichtbare und zuverlässige Partner für die Gebäudetechnik.