Kreishandwerkerschaft Diepholz/Nienburg

Steuerliche Behandlung von Gutscheinen

Aufgrund neuer europarechtlicher Vorgaben gab es im letzten Jahr eine grundlegende
Änderung im deutschen Steuerrecht zur umsatzsteuerlichen Behandlung von Gutscheinen.
Deshalb hat sich die ZDH-Steuerabteilung dazu entschlossen, ein umfassendes Merkblatt zur
steuerlichen und bilanziellen Behandlung von Gutscheinen zu erstellen.
Da die steuerliche und bilanzielle Behandlung von Gutscheinen viele Betriebe vor große Herausforderungen stellt,
soll dieses Merkblatt den Betrieben dabei helfen, die richtige steuerrechtliche Einordnung zu
treffen.
Anbei hier das vom ZDH erstellte Merkblatt zu diesem Thema.